Infos zum FilmTrailer zeigenTermineInfos zur CrewFotos zum FilmPresseNewsKontakt

CREWMITGLIEDER DER ESPERANZA


Bent // Chefmaschinist / Deutschland
Clive // Bordarzt / Kanada
Frank // Kapitän der Esperanza / Holland
Heath // Schlauchbootfahrer / USA
Irene // Webeditorin der Esperanza / Schweden
Leandra // Meeresbiologin / Brasilien
Mir // Funkassistent / Panama
Regine / Schlauchbootfahrerin / Deutschland
Sakyo // Campaigner / Japan
Serkan // Deckhand / Türkei
Texas // 2. Offizier / Kanada

CREWMITGLIEDER DES FILMS


Regie // Angela Graas
Kamera // Alberto Venzago
2. Kamera + Ton // Markus Zucker
Schnitt // Marc Haenecke
Musik // Sebastian Pille
Mischung // Tomas Bastian / Filmsound
Farbkorrektur // Wolfdieter Gautzsch / BOA
Redaktion ARTE // Jochen Kölsch
Redaktion BR // Sonja Scheider
Telepool // Monika Lobkowicz
Produzentin // Nicole Leykauf

CREWMITGLIEDER DER WEBSITe


Webdesign // Anja Bender
Webentwickler // Mario Domandl

"Das Schiff war jetzt zweimal schon in der Antarktis. Der Zustand ist, ich würde mal sagen, durchschnittlich. Die Motorenblöcke sind schon mal gerissen. Von daher kommt hier keine Langeweile auf."

„Es gab schon Leute, die waren so seekrank, dass sie gesagt haben: werft mich lieber über Bord. Oder erschießt mich. Es kann furchtbar sein!“

"Ein Idealist ist jemand, der für eine Idee kämpft, die den meisten Menschen nicht erreichbar scheint.  Das ist ein Idealist!"

"Die Leute fragen mich immer, besonders meine Oma, hast Du eigentlich keine Angst vor einer Harpune rum zu fahren? Natürlich! Ich habe panische Angst! Es ist beängstigend. Die Bedingungen im Südpolarmeer sind extrem unbarmherzig."

"Es ist so friedlich und dann weißt Du, dass hier gerade jemand herumfährt mit explosiven Harpunen, die er in Wale feuert. Kaum vorstellbar"

"Ich will der japanischen Regierung zeigen, dass die Erforschung von Walen auch möglich ist, ohne eine einzige Harpune abzufeuern."

"Ich versuch, dass ich nicht über die Tastatur kotze. Das ist kein Spaß. Das Leben eines Helden!"

"Wir fahren hier auf einem Meer, was weit ab vom Schuss ist. Da kommt nicht mal eben ein Rettungsschiff und hilft. Es gibt auch keine anderen Schiffe hier. Da unten ist nichts und niemand!"

"Als ich zum ersten Mal bei Greenpeace angerufen habe, habe ich es hinterher einem Freund erzählt. Seine Reaktion war, „ Was? Hast Du bei Greenpeace angerufen? Du bist ein Landesverräter.“

"Wenn der Wal mir seine Lippen hingehalten hätte, hätte ich ihn geküsst. Garantiert! Jetzt fühle ich mich eins mit ihnen."

"Die Leute haben mich gefragt, ob ich ein Märtyrer sein wollte. Sicher nicht! Wir begeben uns ja zwischen die Harpunen und den Wal, damit sie nicht schießen! Aber die Tatsache, dass sie trotzdem geschossen haben, hat auf einmal alles geändert."

> CREWMITGLIEDER DER ESPERANZA

> CREWMITGLIEDER DES FILMS

> CREWMITGLIEDER DER WEBSITE

Walfischfangflotte
Bent und die Maschinisten
Clive - Bordarzt
Frank - Kapitän der Esperanza
Heath - Schlauchbootfahrer
Irene - Webeditorin der Esperanza
Leandra - Meeresbiologin
Mir - Funkassistent
Regine - Schlauchbootfahrerin
Sakyo -
Serkan - Deckhand
Texas - 2. Offizier